Anti-Aging
Einführung
Risikofaktoren
Wechseljahre
Alterskrankheiten
Atherosklerose
Venenleiden
Skeletterkrankungen
Stoffwechselstörungen
Übergewicht
Krebs
Nervenleiden
Prostataleiden
Sexuelle Probleme
Haarausfall
Ernährungstherapie
Trainingstherapie
Physiotherapie
Medikamentöse Therapie
Naturheilverfahren
Hormontherapie
Psychologische Therapie
Sexualität im Alter
Behandlungsangebote
Ergänzende Behandlungen
Fachgebiete
Kontakt
Weitere Internetseiten
Ergänzende Behandlungen

Anlässlich einer Anti-Aging-Behandlung können Sie bei entsprechendem Wunsch verschiedene ergänzende Behandlungen bei ortsansässigen Einrichtungen in Anspruch nehmen, mit denen wir bewährt und gut zusammenarbeiten.

Die im Folgenden vorgestellten Angebote stehen sowohl stationären als auch ambulanten Privatpatienten unserer Klinik offen.

 

Therapiezentrum im “Kurhotel Fürstenhof”

Das Therapiezentrum im Kurhotel Fürstenhof befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kurpark des Staatsbades Bad Bertrich, etwa 300 Meter von unserer Klinik entfernt; es ist baulich in das hiesige Fünfsterne-Hotel “Kurhotel Fürstenhof” integriert.

Privatpatienten unserer Klinik können verschiedene ärztlich verordnete krankengymnastische und physiotherapeutische Behandlungen auch in diesem Therapiezentrum erhalten, welches durch ein besonderes Ambiente ausgezeichnet ist (siehe untenstehende Abbildungen). Neben einschlägigen ärztlich verschreibungsfähigen Massnahmen, welche von den privaten Kostenträgern erstattet werden, können Patienten hier auch verschiedene Behandlungen aus dem Wellness-Bereich erhalten. Diese sind allerdings in aller Regel nicht erstattungsfähig.

Im Kurhotel Fürstenhof steht weiterhin eine Beauty-Farm zur Verfügung.

Nähere Informationen finden sich im Internet unter www.kurhotel-fuerstenhof.com (Homepage des “Kurhotels Kürstenhof”); diese ist integriert in die Homepage des Staatsbades Bad Bertrich, www.bad-bertrich-de

Vita Sana Eingang 13 kBVita Sana, Scan, 17 kB

Eingangsbereich (links) und Wandelhalle (rechts) des Therapiezentrums (Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des Kurhotels Fürstenhof)

 

Wellness-Zentrum des Hotels “Kurhotel Am Kürfürstlichen Schlösschen”

Das Viersterne-Hotel “Kurhotel Am Kurfürstlichen Schlösschen” liegt ebenfalls in unmittelbarer Angrenzung an den hiesigen Kurpark, ca. 300 Meter von unserer Klinik entfernt. Dieses Hotel verfügt über ein exquisit ausgestattetes Wellness-Zentrum, in dem unter anderem verschiedene balneologische und physikalische Behandlungen aus dem orientalischen Bereich angeboten werden. Diese Massnahmen sind zwar nicht ärztlich verschreibungsfähig und werden in der Regel auch nicht von privaten Kostenträgern erstattet werden; sie können dennoch bei geeigneten Fällen im Gesamtkonzept einer Anti-Aging-Betreuung eine sinnvolle Bereicherung darstellen.

Ambulante und stationäre selbstzahlende Patienten unserer Klinik können daher bei entsprechendem Wunsch auch eine ergänzende Betreuung im Wellness-Zentrum “Am Kurfüstrlichen Schlösschen” erhalten.

Im “Kurhotel am Kurfürstlichen Schlöschen” befindet sich zusätzlich eine Beauty-Farm.

Weitere Informationen sind im Internet auf der Homepage des “Kurhotels Am Kurfürstlichen Schlösschen”, www.die-fuhrmanns.de sowie auf der Hoempage von Bad Bertrich www.bad-bertrich.de hinterlegt.

DampfbadSandtherapie

Türkisches Bad “Rasul” (links), Squammo-Therapie “Solair-Med” (rechts) im Wellnesszentrum des “Kurhotels Am Kurfürstlichen Schlösschen” (Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des Kurhotels)

 

Dermatologisches Laser-Zentrum “Burg Arras”

Wenige Kilometer von Bad Bertrich entfernt befindet sich mit Blick auf das Moseltal die Burg Arras. Hier können Patienten bei diversen Indikationen kosmetische Laserbehandlungen unter hautfachärztlicher Leitung erhalten. Im Rahmen einer Anti-Aging- Behandlung können diese Lasertherapien hilfreich sein, verschiedene altersabhängig entstehende Hautveränderungen zu beseitigen oder zumindest hinsichtlich ihrer Ausprägung zu mildern.

Ambulant oder stationär behandelten selbstzahlenden Patienten unserer Klinik kann bei entsprechendem Wunsch eine solche Laserbehandlung vermittelt werden. In diesem Fall würde unser Patient zunächst eine umfassende hautfachärztliche Beratung im Hinblick auf die in seinem Fall anwendbaren Methoden erhalten. Hierauf aufbauend könnte die jeweilige Laserbehandlung geplant werden.

Neben dem lasermedizinischen Zentrum befindet sich im Gesamtkomplex der Burg Arras auch ein Hotel gehobener Ausstattung.

Nähere Informationen sind im Internet erhältlich unter www.arras.de.

Arras, Burg, 10 kBArras, Laser, 12 kB

Burg Arras (links), dermatologische Laserbehandlung (rechts) (Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des Laser-Zentrums)

[Anti-Aging]
[Einführung]
[Risikofaktoren]
[Wechseljahre]
[Alterskrankheiten]
[Atherosklerose]
[Venenleiden]
[Skeletterkrankungen]
[Stoffwechselstörungen]
[Übergewicht]
[Krebs]
[Nervenleiden]
[Prostataleiden]
[Sexuelle Probleme]
[Haarausfall]
[Ernährungstherapie]
[Trainingstherapie]
[Physiotherapie]
[Medikamentöse Therapie]
[Naturheilverfahren]
[Hormontherapie]
[Psychologische Therapie]
[Sexualität im Alter]
[Behandlungsangebote]
[Ergänzende Behandlungen]
[Fachgebiete]
[Kontakt]
[Weitere Internetseiten]